29. Mär 2015

Slider Manager bei commerceseo

Slideshow generator

Allgemein

Unter dem Menüpunkt "Hilfsprogramme" --> "Slider Manager" finden Sie den neuen Slider Manager der Version commerce:seo V2.5.12. Er ist sehr sinnvoll gestrickt und verfügt über genau das, was ein Shopbetreiber braucht. Technisch aufgebaut ist der Slidermanager auf Basis von Bootstrap und jQuery. Hier ist also das Rad nicht neu erfunden worden, sondern es wird genutzt, was bereits vorhanden ist- nur eben mit vernünftiger Administration. Unter diesem Menüpunkt findet man einen großen grünen Button mit der Aufschrift: "Neues Sliderset" (siehe gleich hier unten). Dort klickt man intuitiv darauf und es erscheint die Administrationsoberfläche für das Sliderset. Es können bis zu 8 Sliderbilder hochgeladen werden und zu jedem Sliderbild auch ein Link, eine Überschrift und eine Beschreibung. Meistens lassen die Shopbetreiber aber die HTML-Texte einfach weg und gestalten entsprechend sinnvoll ihr Sliderbild.

Freitext Modul inklusive

Unterhalb der Slider-Uploader findet man noch ein Freitext-Modul, welches wir für sehr sinnvoll erachten. Der Slider ist nämlich in der Lage, über den gesamten Bildschirm angezeigt zu werden - sogenannte Fullsize-Slider mit Responsive-Funktion - eigentlich fluider Funktion. Anstatt des Sliders kann man aber auch das Freitextmodul für eine 100%-Anzeige nutzen und z.B. seinen eigenen Bootstrap-Slider programmieren oder was auch immer. Man hat hier also die volle Freiheit.

Slideshow generator

Slideshow generator

Vorgehensweise

Auf den Button "neuer Slider" klicken und Sliderbilder hochladen. Sinnvoll wäre, immer die gleiche Größe der Bilder zu verwenden, da die Webseite sonst permanenter Bewegung unterliegt. Darüber hinaus wäre es ebenso sinnvoll, die Bildergröße mindestens so groß zu wählen, wie die Bilder im Endformat auch sein sollen. Nicht kleiner, da sonst die Bilder auf die Containergröße skaliert werden.

Man so viele Slidersets anlegen, wie man möchte. Für jede Kategorie oder für jede Inhaltsseite oder für Blogkategorien. Unter "Hilfsprogramme" --> "Slider Manager" wird die Liste mit allen Slidersets angezeigt, die man editieren oder selektieren kann. Die Bearbeitung selbst ist vom Prinzip auf der "Bearbeitungsseite" weitestgehend selbsterklärend aufgebaut.

Sortierung der Sliderbilder

Das Sortieren ist bisher wohl aus Gründen der Einfachheit weggelassen worden. Im Forum wird allerdings schon von mehreren Shopbetreibern darum gebeten, sodass wohl demnächst in einem Fix eine Sortierung mitgeliefert wird. Sie sollten sich also grundsätzlich vorher über eine sinnvolle Reihenfolge der Sliderbilder einigen und die Bilder in der Reihenfolge hochladen, in der die Bilder nacheinander abgespielt werden sollen.

Slideshow anwenden, Slideshow aktivieren

Auf allen Content-, Kategorie-, Blogseiten fragt der Shop ab, ob ein Sliderset geladen werden soll. Nachdem man also sein Sliderset zusammengestellt hat, aktiviert man auf der jeweiligen Inhaltsseite seine entsprechende slideshow mit dem dafür vorgesehenen Dropdown-menü.

Slideshow generator

Fertig. Slider sollte laufen.

Hinweise bei Problemen mit Slidern unter commerce:seo

Zum Beispiel trat bei einem unserer Kunden das Problem auf, daß der angelegte Slider, der auf der Startseite des Onlineshops aktiviert wurde, jedoch auf allen Shopseiten angezeigt wurde. Nach einigen Tests fand man das Problem im Zusammenhang mit dem Shop-Cache (nicht Browsercache). Der Hauptschalter "Cache aktivieren" (erster Button unter "Konfiguration" -> "Cache Optionen") wurde auf false gestellt und der Cache damit abgestellt. Der Shop lief seither schneller, hakelige Ladehemmung war plötzlich verschwunden. Es kann also sein, daß serverseitig Einstellungen dazu führen, daß der Cache zu Problemen mit dem Shop führt. Aber wie gesagt: das Problem trat bisher nur ein einziges Mal auf.

PS: Gerne übernehmen wir als Dienstleister die Gestaltung ihrer Sliderbilder.
Um Kommentare zu hinterlassen, logge dich bitte ein.